Überspringen zu Hauptinhalt

Sind Sie am Verzweifeln bei der Kommunikation mit einer ungarischen Bank?

Wenn Sie in den DACH-Ländern leben und die Kommunikation mit einer ungarischen Bank nötig ist, können Sie schwierige Situationen erleben. Wann befinden Sie sich in so einer oder in einer ähnlichen Situation? Es kann vorkommen, dass Sie in Ungarn geerbt haben und ein Teil des Erbes bildet ein Bankkonto, zu dem Sie Zugriff wünschen. Eventuell muss das Konto aufgelöst oder die sich darauf befindliche Summe ausgezahlt werden. Vielleicht haben Sie selber einmal in Ungarn gelebt und das damals eröffnete Konto kurz aus den Augen gelassen. Jedoch ein paar Monate später fiel Ihnen auf, dass Ihnen Kontoführungsgebühren berechnet werden. Somit ist es wirtschaftlich, das Konto vollständig aufzulösen. Die Situationen, in denen Sie die Unterstützung bei der Korrespondenz mit einer ungarischen Bank benötigen, können endlos fortgeführt werden.

Zu beachten ist bei diesen Aufgaben, dass es teils um sehr heikle Angaben geht, die äußerst vertrauensvoll zu behandeln sind. Aus diesem Grund müssen Sie gut überlegen, wem Sie Ihre vertraulichen Angaben anvertrauen. Ein großes, international tätiges Übersetzungsbüro mit mehreren Standorten weltweit mag eine gute Wahl sein, vor allem aus dem Grund, weil dieses über etliche Mitgliedschaften und Zertifizierungen verfügen. Doch gewährleistet das die vertrauliche Arbeitsweise oder generell, dass Sie als Mensch behandelt werden? Immerhin zielt die Leistung dieser Riesengesellschaften auf den Großstand. Ihre Lösungen sind geeignet für DAX-Konzerne, aber vielleicht weniger für Otto Normalverbraucher und Lieschen Müller aus Hintertupfingen. Ihr Projekt kommt bei den großen Dienstleistern in die zertifizierten 08/15-Prozessabläufe rein. Womöglich werden Ihre Dateien auf eine Projektmanagementplattform hochgeladen, auf dem die Unterlagen zuerst von den regionalen Projektmanagern überprüft werden. Danach werden die Dokumente für geeignete Übersetzer zugreifbar gemacht. Je nach Größe der Firma hatten bis zu diesem Zeitpunkt schon eine zwei- bis dreistellige Anzahl von Personen potenzielle Einsicht in Ihre Daten. Nachdem das Übersetzungsbüro den geeigneten Ungarisch-Übersetzer gefunden hat, wird die Übersetzung erstellt und es beginnt die Qualitätssicherung. In der Regel wird ein zweiter Linguist die Übersetzung überprüfen. Wohlgemerkt, Ihre Unterlagen sind während dieses ganzen Prozesses auf einer online zugreifbaren Managementplattform, welches natürlich absolut sicher und “unhackbar” sein soll, wie man das von den zahlreichen Leak-Skandalen aus den Nachrichten auf fast wöchentlicher Basis auch so hervorragend sehen kann.

Wollen Sie Ihre Daten tatsächlich der Konzernmaschinerie anvertrauen?

Wenn nicht und Sie lieber mit einer lokalen Firma zusammenarbeiten wollen, bei der Sie als Mensch behandelt werden und Ihre Dokumente ausschließlich den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden, die unbedingt in der Projektbearbeitung teilnehmen müssen, um Ihre Übersetzung abzuschließen, und das Dokument nur die minimale Zeit im Online-Raum verbringt, dann sind Sie bei unserem Übersetzungsbüro richtig.

Wir erstellen für Sie Übersetzungen zwischen Ungarisch und Deutsch für Ihre zuverlässige und vertrauensvolle Kommunikation mit Ihrer Bank aus Ungarn. Wir bieten zahlreiche zusätzliche Dienstleistungen an, die bei Bankkorrespondenzen nützlich sein können. So können wir bei der Organisation von Notarterminen in Ungarn behilflich sein, an denen wir Sie gerne auch als Ungarisch-Dolmetscher begleiten können. Kontaktieren Sie uns vertrauensvoll, wenn ungarische Bankunterlagen oder Bankkorrespondenzen übersetzt werden müssen.

An den Anfang scrollen